BelleVue Ort für Fotografie


Nida Mehboob

Mitglied Fairpicture-Network

 

Shadow Lives

 

Dieses persönliche Langzeitprojekt von Mehboob ist eine visuelle Aufzeichnung der Diskriminierung und Marginalisierung der Ahmadi-Minderheit in Pakistan. Mehboob arbeitet mit SchauspielerInnen zusammen, um die täglichen Szenen der Unterdrückung der Ahmadi in ihren Fotografien nachzustellen.

 

Foto: Nida Mehboob, «Shadow Lives»

 

Weitere Links zum Projekt:
> The Polis Project
> Chobi Mela

Foto: Hasnat Malik

Nida Mehboob

 

Das Fairpicture-Network-Mitglied Nida Mehboob ist Fotografin und Filmemacherin und lebt in Lahore, Pakistan. Sie hat einen Abschluss als Apothekerin, verließ diesen Bereich aber, um sich der Fotografie zu widmen. Sie arbeitet zu Themen der sozialen Ungerechtigkeit, die von religiöser bis zu geschlechtsspezifischer Diskriminierung in Pakistan reichen. Sie hat an mehreren internationalen Workshops teilgenommen und Stipendien in Anspruch genommen, darunter ein einjähriger Filmworkshop des Goethe-Instituts, der Angkor Photo Workshop und das Social Justice Fellowship der Magnum Foundation. Sie ist eine Absolventin des Pathshala South Asian Media Institute, Bangladesch. Ihre Kurzfilme wurden unter anderem auf dem Locarno Film Festival gezeigt. Derzeit arbeitet sie an einem Kurzfilm, der einen seltenen Einblick in die sexuelle Ausbeutung pakistanischer Frauen gibt.

 

> www.nidamehboob.com