BelleVue Ort für Fotografie
 

Willkommen im BelleVue – Ort für Fotografie

Über Ausstellungen, die wir Ihnen empfehlen, informieren wir sie demnächst.
Unser eigenes Programm eröffnen wir wieder am 1. Februar
mit der Ausstellung «past & postFotografie in Archiv & Netz»
 
Das BelleVue-Team
 
 

BelleVue-Atelier

Fotografie: Dominik Labhardt «Licht machen» (2012)

 

BelleVue – Ort für Fotografie

versteht sich als Ausstellungs-, Diskussions- und Impulsort für Fotografie, wo gestalterische, künstlerische und inhaltliche Aspekte gleichermassen Beachtung finden und ein hoher Qualitätsanspruch angestrebt wird. Wir bieten etablierten FotografInnen und jungen Talenten sowie engagierten AmateurfotografInnen die Möglichkeit, ihre fotografischen Arbeiten in unserem Ausstellungsraum einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Wir bieten ein breites Programm:

Einzel- oder Gruppenausstellungen: Ausgesuchte FotografInnen erhalten Gelegenheit, ihr Werk auszustellen. Die Ausstellungen sind öffentlich und werden durch Führungen und ein Begleitprogramm ergänzt.

BelleVue-Atelier: Interessierte Fotografierende erhalten im Atelier die Möglichkeit, eine eigene Fotoarbeit zu entwickeln und in einer Werkschau auszustellen. Als Vorbereitung finden monatliche Bildbesprechungen unter professioneller Begleitung statt. 

Thematische Veranstaltungen: BelleVue organisiert jedes Jahr zahlreiche öffentliche Anlässe und pflegt dabei eine fachlich fundierte und weit gefächerte Diskussionskultur zu relevanten fotografischen Themen.