BelleVue Ort für Fotografie


Weitere Informationen zu den Gesprächen und Führungen

> Agenda

 

Vernissage: Einführung zur Ausstellung «en passant»

Janine Schmutz, Kunsthistorikerin

lebt in Basel

*1975 Glarus, lic. phil. Kunsthistorikerin. Studium der Kunstgeschichte und Geschichte an den Universitäten Basel und Freiburg i. Br.

2003/2004 wissenschaftliche Assistentin am Künstlerhaus Schloss Balmoral, Bad Ems (D).

Seit 2004 in der Kunstvermittlung der Fondation Beyeler, Riehen/Basel; seit 2011 Leitung Kunstvermittlung. Daneben freie Kuratorin und Publizistin.

 

Vernissage: Felix Probst, Improvisation Woods

lebt in Basel

Seit 1998 selbständiger Saxofon- und Klarinettenbläser. Als Solist wie auch in verschiedenen Tanz- und Theaterperformances, mit Kunstschaffenden oder in der Musikszene – seine Leidenschaft gilt immer der Improvisation.

  

Finissage: Simone Lappert, Lesung

*1985, studierte Literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel und lebt in Basel. Sie ist literarisch und performativ an diversen Kunstprojekten beteiligt, führt literarisch durch Ausstellungen, zuletzt in der Fondation Beyeler (Alexander Calder und Fischli/Weiss) und in der Kunsthalle Basel (Lynette Yadom-Boakye). Mitglied der Basler Lyrikgruppe, Mitbegründerin der transdisziplinären Gesprächsreihe «Raum für Unsicherheit» und Kuratorin für Babelsprech International und Schweiz.

Weiterführende Informationen: www.simonelappert.com

  

Fotografie: Janine Schmutz von Dieter Seeger

 

Fotografie: Felix Probst von Urs Schmid

 

Fotografie: Simone Lappert von Björn Greve